Beschlüsse Mitgliederversammlung 8.6.2018

17. Juni 2018

Beschlüsse der Mitgliederversammlung am 8. Juni 2018

Mitgliederversammlung verabschiedet Satzungsänderung und wählt neuen Vorstand

Liebe Sportskameradinnen und Sportskameraden, liebe Jugendliche,

durch die Mitgliederversammlung unseres Vereins wurden am 8. Juni 2018 wichtige Entscheidungen getroffen:

Die vorgeschlagenen Änderungen an der Satzung des Vereins, welche in erster Linie zu einer stärkeren Budgetverantwortung der Abteilungen führen, wurden durch die Mitgliederversammlung einstimmig angenommen. Ferner wurde die Wahl eines neuen Vorstands vollzogen. Die Änderungen werden mit Eintragung in das Vereinsregister beim Amtsgericht wirksam. Der neue Vorstand hat seine Arbeit aber bereits aufgenommen.

Wie in der Einladung angekündigt, wurde in der Mitgliederversammlung auch ein Beschluss zur Erhöhung der Mitgliedsbeiträge gefasst. Diese Entscheidung war aufgrund der angespannten finanziellen Lage der Abteilung Fußball notwendig. Das Ziel ist es, den Übungs- und Spielbetrieb in der bewährten Form fortzuführen und ein attraktives Sportangebot, insbesondere für unsere Jugendlichen, anzubieten. Aufgrund der Steigerungen bei Verbrauchs- und Personalkosten sowie der Nutzungsgebühren der Sportstätte, war eine Beitragserhöhung in der Abteilung Fußball unausweichlich. Der Beschluss der Mitgliederversammlung folgte dabei dem Votum aus der Abteilungsversammlung Fußball. Er sieht vor, dass die monatlichen Beiträge unserer aktiven jugendlichen Mitglieder von derzeit 5€ auf 6,50€ und die unserer aktiven erwachsenen Mitglieder von 10€ auf 13€ angehoben werden. Von der Erhöhung ausgenommen sind inaktive Mitglieder der Abteilung Fußball, die das sportliche Angebot nicht nutzen, aber durch ihren Beitrag die Verbundenheit mit unserem Verein ausdrücken und ihn weiterhin unterstützen – wofür wir Euch sehr danken!

Es ist mir wichtig darauf hinzuweisen, dass der Verein in den letzten Jahren an einer für seine Zukunft wesentlichen Stelle, der Instandhaltung seiner baulichen Infrastruktur, seine „Hausaufgaben“ nicht ausreichend gemacht hat. Zwischenzeitlich ist es zwar gelungen, die Einrichtung unseres Sportheims durch private Spenden zu modernisieren und deutlich attraktiver zu gestalten. Allerdings sollte der neue „Look“ über den eigentlichen infrastrukturellen Bedarf – und teilweise Notstand -nicht hinweg täuschen. Dieses Thema wird uns in den nächsten Jahren noch sehr beschäftigen und Kosten verursachen, die derzeit durch die Beiträge und anderen Einnahmen nicht vollständig gedeckt werden können.

Weitere Informationen zum Verlauf der Mitgliederversammlung und Wahl des Vorstands können Sie dem Protokoll der Mitgliederversammlung entnehmen, welches ebenso wie die neue Fassung der Satzung unseres Vereins auf unserer Internetseite zur Verfügung steht.

Ich möchte an dieser Stelle nochmals dem bisherigen Vorsitzenden Uli Lauer und den ausscheidenden Mitgliedern des Vorstands im Namen der Vereinsmitglieder für ihr Engagement in den letzten Jahren danken.

Mit freundlichen Grüßen

Boris Berger

-Vorsitzender-

Information der Mitglieder (1)

SVB_Ergebnisprotokoll_MV_08062018

Einladung-Mitgliederversammlung-

Satzung SVB-neu


Schreibe einen Kommentar

SV Bergheim auf Facebook

Letzte Beiträge